logo

Samstag, 15. Dezember 2018

Anmeldung

Besonderer Gottesdienst und Tag der offenen Tür

Nicht nur aus Mangel an Ärzten, denn auf 10.000 Menschen kommen gerade mal vier Mediziner (in Deutschland sind es 33). Sie können sich oft nicht einmal die Fahrt zum Krankenhaus in die nächste Stadt, geschweige denn die Behandlung leisten. Das Wiesbadener Ärzte-Ehepaar Klaus-Dieter und Martina John hat mit dem Verein Diospi Suyana, Darmstadt, nach dem Vorbild von Albert Schweitzer trotz unzähliger finanzieller und bürokratischer Hürden eine medizinische Versorgung ermöglicht. Für ihr 55-Betten-Armenkrankenhaus in Curahuasi sammelten sie bisher über elf Millionen Dollar Spenden. Die Einweihung wurde im August 2007 gefeiert, zusätzlich wurden zwischenzeitlich noch eine Zahn- und eine Augenklinik gebaut.Hospital1

Die Entwicklung von Diospi Suyana (Quechua: Wir vertrauen auf Gott) mit vielen unglaublichen Erlebnissen erinnert an ein modernes Märchen. Die digitale Präsentation beinhaltet Bilder über Land und Leute, die Geschichte der Inkas und den Traum zweier Menschen mit einer besonderen Vision. Referent ist Krankenhausdirektor Dr. Klaus-Dieter John. Dabei wird er auch sein Buch „Ich habe Gott gesehen“ vorstellen, das im Februar 2010 im Brunnen-Verlag erschienen ist und im Januar diesen Jahres bereits zum fünften Mal aufgelegt wurde. Die Veranstaltung ist kostenlos.Gemeindeimpressionen

Im Anschluss an den Gottesdienst lädt die Kirche des Nazareners ab 12:00 Uhr ein zu einem Tag der offenen Tür. Bei Grillwurst, Waffeln und Getränken gibt es Gelegenheit, sich über die Arbeit bzw. angebote unserer Gemeinde zu informieren und das Gemeindezentrum und Menschenaus der Gemeinde kennenzulernen.

Für Kinder gibt es Kinderschminken und andere Attraktionen.

Sie sind herzlich eingeladen!

 

Wichtige Links


Powered by Joomla!. Design by: download joomla template  Valid XHTML and CSS.